Workshop mit
Alba Guerrero
23./24. Februar 2019

Gitarre: Jörg Hofmann

Bulerías de Jerez
Samstag: 18 - 20.30 Uhr
Sonntag: 10.30 - 13 Uhr
Gebühr: 140 € / 130 € intern*

*Interner Preis: Teilnehmer der laufenden Kurse von La Soleá
Karen Lugo


Kursort

LA SOLEÁ - Zentrum für Flamencokunst
Lörracherstr. 29a
79115 Freiburg
Straßenbahnlinie Nr. 3 (Vauban), Haltestelle Peter-Thumb-Strasse Straßenbahnlinie Nr. 5 (Rieselfeld), Haltestelle Pressehaus

Wegbeschreibung


Anmeldung

Achtung: begrenzte Teilnehmerzahl!
Frühzeitige Anmeldung wird empfohlen!


Info und Anmeldung:

La Soleá - Zentrum für Flamencokunst
Sybille Märklin, Jörg Hofmann, Michaela Wenzlaff
Baldensteinstr. 10 (Büro)
79111 Freiburg
Fon/Fax: 0761 - 22594
info@la-solea.de

Die Anmeldung wird mit der Überweisung verbindlich. Überweisung der Kursgebühr unter genauer Kursangabe an:

Sybille Hofmann-Märklin
IBAN: DE40 6809 0000 0023 2828 01
BIC: GENODE61FR1

Die Kursplätze sind begrenzt - Plätze werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Programmänderungen sind vorbehalten. Die Teilnahme an den Kursen erfolgt auf eigene Verantwortung. Rücktritt vom Kurs nur bei Bestehen einer Warteliste möglich.



Alba Guerrero

Auch bezüglich Flamencogesang startet das neue Jahr mehr als vielversprechend! Wir freuen uns, Alba Guerrero aus Barcelona für ihren ersten Kurs in Freiburg gewinnen zu können! Alba hat ihren Master in Flamencogesang absolviert und bewegt sich seit mehr als 20 Jahren im Flamenco wie ein Fisch im Wasser. Sie verbindet in einzigartiger Weise Können und Wissen im Flamencogesang und ist als Lehrerin sehr erfahren, einfühlsam und sehr gut strukturiert.

Besonders am Herzen liegt ihr die Lehre und sie publiziert regelmässig Artikel über Stimmtechnik im Flamenco. Aktuell lehrt sie am Conservatorio Superior de Musical „Rafael Orozco“ in Córdoba. Erst 2018 hat sie mit dem Kurs „Cante Flamencotech“ neue Maßstäbe gesetzt und damit ein sehr spannendes und zukunftsträchtiges Format geschaffen.

Der Kurs richtet sich an SängerInnen aller Niveaustufen unabhängig von ihrer gesanglichen Vorerfahrung. An 2 Tagen wird Alba uns den Stil der Bulerías de Jerez näher bringen. Im Kurs werden die TeilnehmerInnen die Stile differenzieren und die Melodie memorisieren lernen. Der Schwerpunkt des Kurses wird dann auf der Dynamik, der Phrasierung und Akzentuierung sowie der Metrik und dem Compás/Ryhthmus liegen. Zudem wird Alba ein Augenmerk auf die zur Verfügung stehenden technischen Mittel und Möglichkeiten legen, die im Flamenco die Stimmfarbe definieren.